Nachrichten

Welche Methoden zur Reparatur von Gleitlagern gibt es?

Author:admin   Date:2022-06-02
Gleitlager - Integrallager

1. Wenn das Lagerloch verschlissen ist, wird es im Allgemeinen repariert, indem das Lager ausgetauscht und das Lagerloch durch Bohren, Reiben oder Schaben bearbeitet wird; es kann auch durch plastische Verformung repariert werden, dh durch Verkürzung der Lagerlänge und Verringerung des Innendurchmessers.

2. Nachdem das Innenloch des Lagers ohne Buchse abgenutzt ist, kann es mit der Buchsenmethode repariert werden, dh das Lagerloch wird vergrößert, in die bearbeitete Buchse gepresst und dann entsprechend dem Zapfen beschnitten, damit es sich trifft die passenden Anforderungen.

2. Gleitlager - geteiltes Lager

1. Ersetzen Sie die Lagerbuchse. Starker Brandverlust, große Brandfläche der Buchse und tiefer Verschleiß sind durch Schleifen und Einlaufen nicht zu retten; die Lagerlegierung der Buchse wird auf die Grenzgröße verdünnt; die Lagerbuchse ist beschädigt oder stark gerissen; Der Verschleiß ist groß und das Radialspiel ist zu groß. zu groß zum anpassen.

2. Schaben und schleifen Sie das Lager. Das übliche Wartungsverfahren besteht darin, die Innenfläche der Lagerbuchse nach dem Reinigen zu kratzen und zu schleifen und dann mit dem Lagerzapfen zusammenzuarbeiten, um zu kratzen und zu schleifen, bis die erforderliche Kontaktgenauigkeit wiedererlangt ist. Bei einigen leichteren Kratzern oder einer lokalen Verbrennung kann es behandelt werden, indem das Schmieröl gereinigt und ersetzt wird und dann die Methode des Einlaufens während des Betriebs angewendet wird, ohne dass es zerlegt und abgekratzt werden muss.

3. Stellen Sie das Radialspiel ein. Das Radialspiel des Lagers nimmt aufgrund von Verschleiß zu, was zu Ölleckagen, Vibrationen und beschleunigtem Verschleiß führt. Wenn bei der Reparatur die Dichtung der Lagerschuhmündung entfernt wird, sollte sie abgeschabt und entsprechend der Lagerszene angepasst werden. Befindet sich keine Ausgleichsscheibe zwischen den Lagerpolstern, kann die Rückseite der Buchse mit Kupfer oder einem dünnen Kupferblech plattiert werden, muss jedoch fest gepolstert werden, um ein Verrutschen zu verhindern. Wenn die Legierungsschicht auf der Buchse zu dünn ist, ist es notwendig, die Verschleißschutzlegierung neu zu gießen oder die neue Buchse auszutauschen und abzukratzen.

4. Reduzieren Sie den Kontaktwinkel und vergrößern Sie den Ölkeil. Mit zunehmender Laufzeit des Gleitlagers nimmt der Verschleiß allmählich zu, was zum Einsinken des Zapfens und zur Vergrößerung des Kontaktwinkels führt, was die Schmierbedingungen verschlechtert und den Verschleiß beschleunigt. Für den Fall, dass das Radialspiel nicht eingestellt werden muss, kann der Abstreifer verwendet werden, um eine große Kachelöffnung zu öffnen, den Kontaktwinkel zu verringern, den Kontaktbereich zu verringern und den Ölkeil zur Reparatur zu vergrößern. Manchmal wird diese Reparatur gleichzeitig mit dem Einstellen des Radialspiels durchgeführt, wodurch eine bessere Reparaturwirkung erzielt wird.

5. Reparaturschweißen und Auftragsschweißen. Abgenutzte, zerkratzte, gebrochene oder anderweitig defekte Lager können durch Reparaturschweißen oder Auftragsschweißen repariert werden. Im Allgemeinen wird die Lagerbuchse durch Gasschweißen repariert.

6. Umgießen der Lagerbuchse. Bei stark verschlissenen und ausgefallenen Gleitlagern kann das Reparaturschweißen oder Auftragsschweißen die Anforderungen nicht mehr erfüllen. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, die Lagerlegierung neu zu gießen, was eine sehr übliche Reparaturmethode ist. Das Gleitlager sollte regelmäßig überprüft werden, um seine Lebensdauer zu verlängern.

Spezialisierung auf Fertigung Hülsenbuchse Produkte, die physischen Produktionsunternehmen haben 150 Millionen Sätze Produktionskapazität erreicht, mit einer automatischen Sinterlinie. Unternehmenstechnologie, die sich auf Forschungsinstitute und Hochschulen und Universitäten und Hochschulen und Universitäten und Hochschulen und Universitäten stützt, entwickelt ständig selbstschmierende Lagerprodukte, die an unterschiedliche Arbeitsbedingungen und verschiedene mechanische Bereiche angepasst sind. Die Produktleistung hat das Niveau gleichartiger ausländischer Produkte erreicht. Der Verkauf von Produkten in mehr als 40 Ländern und Regionen im In- und Ausland wurde von in- und ausländischen Nutzern anerkannt. Im Jahr 2006 hat das Unternehmen die ISO9001-Zertifizierung für Qualitätssicherungssysteme bestanden! Und es gibt eine TÜV-Systemzertifizierung!

SUCHE FACHKRÄFTE &
ZUVERLÄSSIGER HERSTELLER VON GLEITLAGERN?