Nachrichten

Welche Verbesserungen bieten selbstschmierende Lager?

Author:admin   Date:2021-09-22

Für importierte selbstschmierende Lager wird die Qualität mehr garantiert. Lassen Sie uns heute über die Verbesserungen importierter selbstschmierender Lager sprechen. Lass uns mal sehen.

Importierte selbstschmierende Lager haben eine hohe Rotationsgenauigkeit, eine gute Steifigkeit, eine hohe Tragfähigkeit, keinen Verschleiß und eine hohe Haltbarkeit.

1. Verbesserung des Ölversorgungssystems:

In dem durch statischen Druck importierten selbstschmierenden Lagerölversorgungssystem haben neben dem Grobfilter und dem Feinfilter die anderen Komponenten eine schützende Wirkung auf das statische Drucklager. Verbessern Sie das Ölversorgungssystem auf der Grundlage des ursprünglichen Systems.

(1). Digitales Erkennungsgerät hinzufügen:

Zwischen der Hauptwelle und der Lagerbuchse des durch statischen Druck importierten selbstschmierenden Lagers besteht ein Spalt von 0,04 ~ 0,05 mm, und das Öl dazwischen hat einen bestimmten Widerstandswert. Durch Erfassen der Änderung dieses Widerstandswerts kann die Größe des erwarteten Spalts bekannt sein. Nehmen Sie die Hauptwelle als einen Pol und die Lagerbuchse als den anderen Pol und messen Sie die Widerstandsänderung. Dieses Signal wird verarbeitet und an den photoelektrischen Alarm und den Steuersystemverstärker gesendet, um den Start und Stopp des Spindelmotors zu steuern, um Reibung zwischen der Welle und der Buchse zu vermeiden.

(2). Schließen Sie ein Druckrelais und ein Manometer (ursprünglich vor dem Druckspeicher) am Ölauslass hinter der Drosselklappe an, damit der Bediener die Größe des Hohlraumdrucks und des Einlassdrucks sehen kann. Wenn die Druckdifferenz einen bestimmten Wert überschreitet, halten Sie die Maschine sofort an, um ein Blockieren des Lagers zu verhindern. Beispielsweise beträgt der Eingangsdruck 2 MPa und der Ausgangsdruck 1,2 bis 1,6 MPa. Wenn er niedriger als 1,2 MPa ist, wird die Maschine abgeschaltet.

2. Dünnfilm-Rückkopplungsdrossel:

Die Steifigkeit des Dünnschicht-Rückkopplungs-Drossellagers ist sehr groß, aber die Werkzeugmaschine zeigt oft solche Phänomene wie Schindeln, Ausfransen und Druckabfall während des Betriebs. Der Schlüssel zum Film-Feedback ist der Film. In der Praxis wird angenommen, dass die Hauptgründe für das Blockieren und Aufrauen der Lagerschale sind: ① verursacht durch die plastische Verformung des Films; ② langsames Feedback. Wenn sich die äußere Belastung plötzlich ändert und der Film nicht reagiert hat, haben die Welle und die Buchse gerieben; ③Der Film ist ermüdet. Der Film hat eine lange Nutzungsdauer und Ermüdungsverformung, was einer Änderung der Rückkopplungsparameter entspricht.

Eine Erhöhung der Filmdicke und der Wechsel zu einigen ermüdungsbeständigen Materialien können gute Ergebnisse erzielen. Im Allgemeinen werden ein starrer Film, ein Vorbelastungs- und ein spalterhaltendes Verfahren verwendet. Die spezifische Methode ist: Ändern Sie die 1,4 mm dicke Folie in eine 4 mm dicke starre Folie und polstern Sie 0,05 mm dicke Zinnfolie in den unteren Hohlraum, um die Spindel auf eine Position einzustellen, die 0,05 mm höher als die ideale Position ist. Ziel ist es, genau bei Belastung der Spindel (Scheibengewicht, Schnittkraft) in die ideale Mitte zurückzukehren.

3. Blendendrossel:

(1). Wenn nicht jeder Ölhohlraum mit einer Hauptwelle ausgestattet ist, muss die Ölsäule jedes Ölauslasses gleich sein (Beobachtungsmethode). Wenn es nicht konsistent ist, sollte das Verfahren zum Ändern der Öffnung der Drossel übernommen werden, um die Durchflussrate zu ändern. Nehmen wir als Beispiel 4 Kavitäten. Im Allgemeinen beträgt die Ölsäule in den unteren, linken und rechten Hohlräumen zwischen 20 und 25 mm und der Durchmesser des kleinen Lochs beträgt 0,25 bis 0,4 mm.

(2). Drosselungsverhältnis. Der theoretische Wert der selbstschmierenden Lagerung des Drosselverhältnisses β liegt zwischen 1,2 und 1,5, wobei 1,25 aufgrund langjähriger Erfahrung besser ist. Bei der Wartung dieser Kupferhülse ist es notwendig, die geometrische Genauigkeit der Spindel, die geometrische Genauigkeit der vorderen und hinteren Lager, die Koaxialität, die Rundheit und die Verjüngung streng zu kontrollieren, um den β-Wert sicherzustellen. Bestimmen Sie den e-Wert (die Exzentrizität zwischen der Spindel und dem geometrischen Mittelpunkt der Lagerbuchse) entsprechend der Belastbarkeit der Werkzeugmaschine.

(3). Ändern Sie die interne Drosselung auf die externe Drosselung und fügen Sie ölfreie Lagerdruckmesser hinzu, um den Druck der oberen und unteren Kammern in Echtzeit anzuzeigen. Macht die Wartung bequem, vor allem lässt es sich einfach regelmäßig reinigen, was durch die interne Drossel unerreicht ist.

Jiaxing Wuzhou Bearing Technology Co., Ltd

SUCHE FACHKRÄFTE &
ZUVERLÄSSIGER HERSTELLER VON GLEITLAGERN?