Nachrichten

So beurteilen Sie die Qualität ölfreier Lager

Author:admin   Date:2021-10-28

Als erstes ist festzustellen, ob die Umverpackung des ölfreien Lagers klar ist, dh ob die Verpackung der selbstglatten Stahlhülse eindeutig gekennzeichnet ist. Unter normalen Umständen verfügt die Marke der ölfreien und ölfreien Lagerfabrik über ein eigenes spezielles Konstruktionspersonal, um die Außenverpackung zu entwerfen. Wenn Sie genau hinschauen, sollten Sie in der Lage sein, eine Fabrik zu identifizieren und zu verlassen und zu platzieren, die die Herstellungsbedingungen für die Herstellung bestanden hat. Daher ist die Verpackung von den Linien bis zu den Farbblöcken recht übersichtlich und komplett sortenrein.

Hören Sie dann, ob im ölfreien Lager Geräusche zu hören sind, halten Sie die innere Hülse des ölfreien Lagers fest, drehen Sie die äußere Hülse, damit sie sich dreht, und hören Sie, ob Geräusche zu hören sind. Dies ist ein großer Unterschied zur Standard-Herstellermarke, die ölfreie Lager herstellt und mechanische Steuerungen verwendet. Die meisten gefälschten Produkte unterliegen den Herstellungsbedingungen und werden in einer handwerklichen Werkstatt vollständig kontrolliert. Während des Herstellungsprozesses werden zwangsläufig Sand und andere Verunreinigungen in den ölfreien Lagerkörper gemischt, so dass während der Rotation Geräusche erzeugt werden. Der nächste Schritt besteht darin, zu sehen, ob es schmutzige Ölflecken auf der Oberfläche gibt, und achten Sie besonders darauf, wenn Sie ölfreie Lager kaufen.

Gegenwärtig ist Chinas Anti-Rost-Technologie noch nicht ausgereift, sodass es leicht ist, dicke Ölspuren zu hinterlassen, wenn der ölfreie Lagerkörper rostgeschützt ist. Auf den importierten ölfreien Lagern finden sich jedoch kaum Spuren von Rostschutzöl. Wenn Sie ein Experte sind, können Sie das Rostschutzöl riechen, indem Sie den Geruch von ölfreien Lagern riechen, aber Sie können es nicht sehen. Überprüfen Sie dann, ob die Fase eben ist, dh die Verbindung der horizontalen Ebene und der vertikalen Ebene. Aufgrund der Beschränkung der Herstellungstechnologie und fehlender High-Tech-Ausrüstung wird das gefälschte ölfreie Lager an diesen Ecken und Kanten schlecht gehandhabt. Es ist nicht schwer zu erkennen, wenn man genau hinsieht.

Als nächstes muss überprüft werden, ob der Stahldruck klar ist und die Markenwörter, Etiketten usw. auf den ölfreien Lagerkörper gedruckt werden. Die Schriftart ist ziemlich klein, aber die meisten von der Fabrik hergestellten Produkte verwenden Schablonendrucktechnologie, und die Zeichen werden vor der Wärmebehandlung gepresst. Daher ist die Schrift zwar klein, aber konkav-tief und recht klar. Wenn es sich um ein gefälschtes Produkt handelt, ist seine Schrift ziemlich ungenau, da die Drucktechnik rau ist und die Schrift auf der Oberfläche schwimmt, einige können sogar leicht mit einem feuchten Tuch oder der Hand abgewischt werden.

SUCHE FACHKRÄFTE &
ZUVERLÄSSIGER HERSTELLER VON GLEITLAGERN?