Nachrichten

Was ist das Schmierprinzip der Gleitlager-Graphitstange und des Gleitstücks?

Author:admin   Date:2021-11-12

1. Selbstschmierende Lager und Gleiter, die mit festem Glättungsmittel eingelegt sind, dehnt sich das feste Glättungsmittel unter Einwirkung von Reibungswärme aus und überträgt sich automatisch auf die Reibungsfläche, was zu einer Schicht aus glattem Film führt, die eine Berührung mit Metall verhindert und dadurch die Reibungsfaktor und Abrieb, Erhöhen Sie die Tragfähigkeit des Lagers. Metallskelette können je nach Bedarf der Benutzer von Zahnradpumpenlagern aus Bronze, Gusseisen, Stahlguss, Edelstahl und nichtmetallischen Skeletten ausgewählt werden. Bakelit, Phenolharz, Nylon usw. können verwendet werden.

2. Eigenschaften von Gleitlagern und Läufern: Selbstglättende Lager und Läufer, die mit festen Glättungsmitteln eingelegt sind, bestehen aus 10 Arten von glatten Materialien mit hervorragenden Glättungsfunktionen und ihrem eigenen Know-how. Einige von ihnen können unter extremen Belastungen verwendet werden. Auf dem 2,5 um dicken JDB-Massivgleitlagerfilm kann die Reibungsgeschwindigkeit von 40 m pro Sekunde der Kontaktbelastung von 2800 MPa standhalten; Einige Elemente, die geringe Scherkraft zwischen den Molekülen und die geringe Adhäsionskraft sind leicht zu verursachen. Molekulare Gleitfläche, nur in der 2,5-um-Dicke der glatten Schicht gibt es etwa 40.000 JDB-Bronze-Gleitlager-Gleitflächen, die eine große Rolle spielen Rolle bei der reibungslosen Funktion des festen Glättungsmittels; Einige Elemente haben eine hohe Temperatur von 399 ℃. Der Reibungsfaktor ist normal; Einige Elemente haben eine gute Glättungsfunktion bei normaler Temperatur, normaler Belastung, hoher Reibungsgeschwindigkeit, Vakuum und Atmosphäre. Kurz gesagt, das selbstglättende feste Glättmittel für Gleitlager und Läufer kann den Reibungsbedingungen verschiedener Arbeitsbedingungen nahezu gerecht werden. Der Reibungsfaktor liegt meist zwischen 0,006-0,09.

3. Der Zweck von Gleitlager und Gleitblock: Da Gleitlager und Gleitblock mit festem Glättungsmittel in den Rahmen eingebettet sind, haben sie einen selbstglättenden Reibungsbetrieb, der ziemlich verträumt ist, um das beim Glätten auftretende Verschmutzungsproblem zu lösen Verfahren zum flüssigen Glätten von Öl, also gewöhnliche Geräte, die in umweltfreundlichen Umgebungen wie Lebensmittelmaschinen und pharmazeutischen Maschinen verwendet werden. Das für Gleitlager und Gleitblöcke ausgewählte feste Glättungsmittel hat die Eigenschaften einer großen Traglast und ist daher gut geeignet für schwere Belastung, niedrige Geschwindigkeit, hohe Temperatur, Wasserdampf und andere Korrosion, die nicht leicht durch Ölfilm verursacht werden , und es ist normalerweise nicht einfach, Arbeitsbedingungen zu schmieren und zu glätten. Verwendet in Bergbau, Metallurgie, Erdöl, Geologie, chemischer Industrie, Papierherstellung, Brücken, hydraulischen Verbindungen, Schiffbau, Luft- und Raumfahrt und anderen Industrien. Herausragende Funktionen wie der Pfannenkran und die 1150-Blühmühle in Stahlwerken haben eine 6-8-mal längere Lebensdauer als die ursprüngliche Lagerbuchse. Diverse Walzwerke, Blechscheren, Kühlbettschieber (Stahlrohrzugwagen), Pharmamaschinen, Wringtöpfe, Gummimischerlager, Schwimmkranlager, Textilmühlentrockner, Buntmetallwalzwerke, Stahlblechwellen für Schwerfahrzeuge Die Effekte von Bolzenhülsen, Schneidmischer von Chemieanlagen, Wälzlager von Kohleförderern, Innenhülsen von Tiefkolbenpumpen von Bohrmaschinen, Bohrschutzhülsen sowie Führungshülsen, Schieber und Kurvenscheiben an diversen Geräten sind sehr selbstverständlich. .

4. Fußnoten für den Einsatz von Gleitlagern und Läufern:

(1) Achten Sie beim Einbau des Gleitlagers darauf, dass der damit geriebene Wellendurchmesser eine hervorragende Zylindrizität aufweist, damit er eine ausreichende Kontaktfläche mit dem Lager hat, da er sonst die Lebensdauer des Lagers stark beeinträchtigt oder sofort beschädigt wird.

(2) Achten Sie beim Einbau des Gleitlagers auf ein gewisses Gleitspiel und achten Sie darauf, das Lager und die mechanischen Teile nicht zu klemmen oder zu beschädigen.

(3) Die Reibfläche von Gleitlagern und Läufern wurde werkseitig mit einem speziellen Gleitfett beschichtet. Achten Sie darauf, den Reibtisch während der Installation nicht zu verschmutzen. Wischen Sie das Fett nicht ab!!! Wenn es abgewischt wird, verwenden Sie bitte Fett auf Molybdändisulfid-Lithium-Basis, anstatt es von Anfang an zu lackieren, aber vor dem Testlauf muss es eine Zeit lang mit niedriger Geschwindigkeit betrieben werden, bevor es normal laufen kann. Bei der Verwendung von Schwerlastgeräten muss ein spezielles Gleitfett vom Verkäuferhersteller zur Neubeschichtung erworben werden.

5. Die Werksspezifikationen von Gleitlagern und Gleitern: Dieses Produkt wird normalerweise für Geräteanpassungen in vielen Branchen verwendet, daher ist es schwierig, die Spezifikationen zu vereinheitlichen.

SUCHE FACHKRÄFTE &
ZUVERLÄSSIGER HERSTELLER VON GLEITLAGERN?