Nachrichten

Häufige Fehler von Getriebeölpumpen und Wartungsmethoden von Getriebeölpumpen

Author:admin   Date:2021-06-18

Hersteller von Getriebeölpumpen verstehen, dass die Methoden zur Durchflusseinstellung von Bogenzahnradpumpen hauptsächlich die Regelung der Ventilsteuerung, die variable Drehzahlregelung sowie die parallele und serielle Einstellung der Pumpe umfassen. Aufgrund der unterschiedlichen Prinzipien verschiedener Einstellmethoden ist neben ihren eigenen Vor- und Nachteilen auch der verursachte Energieverlust unterschiedlich. Um eine bessere, weniger energieaufwändige und energiesparendere Methode zur Durchflusseinstellung zu finden, ist es notwendig, die Bogenzahnradpumpe vollständig zu verstehen. Die Beziehung zwischen Durchflussregelungsmethoden und Energieverbrauch. Tatsächlich besteht die Essenz der Durchflusseinstellung der Bogenzahnradpumpe darin, den Arbeitspunkt der Bogenzahnradpumpe zu ändern. Der Arbeitspunkt der Zahnradpumpe wird durch die Kennlinie der Pumpe und die Kennlinie des Rohrleitungssystems bestimmt. Daher kann das Ändern irgendeiner der charakteristischen Kurven den Zweck der Durchflusseinstellung erreichen. Der einfache Weg, den Durchfluss der Bogenzahnradpumpe zu ändern, besteht darin, die Pumpe zu verwenden. Der Öffnungsgrad des Auslassventils wird gesteuert, und seine Essenz besteht darin, die Position der Rohrleitungskennlinie zu ändern, um den Arbeitspunkt der Pumpe zu ändern. Oder ändern Sie die Kennlinie der Zahnradpumpe. Obwohl diese beiden Methoden die Kennlinie der Bogenzahnradpumpe ändern können, um den Zweck zu erreichen, die Durchflussrate einzustellen und gleichzeitig die Druckhöhe zu ändern. Aber für die Pumpe, die bereits arbeitet, ist das Verfahren zum Ändern des Pumpenaufbaus nicht bequem, und da der Aufbau der Pumpe geändert wird, wird die Vielseitigkeit der Pumpe verringert. Obwohl es wirtschaftlich und bequem ist, die Durchflussmenge zu bestimmten Zeiten anzupassen, wird es in der Produktion selten verwendet.

Häufige Fehler von Getriebeölpumpen und Wartungsmethoden von Getriebeölpumpen

(1) Störungsphänomen: Die Pumpe verbraucht zu viel Strom

Gründe: 1. Die Geschwindigkeit ist zu hoch; 2. Die Viskosität der Flüssigkeit ist zu hoch; 3. Der Ausgangsdruck ist höher als der berechnete Wert, überprüfen Sie das Manometer; 4. Die Stopfbuchsbrille ist zu fest; 5. Die Pumpe ist nicht zentriert; 6. Die zusätzliche Freigabe ist nicht genug;

Behandlungsmethode: 1. Überprüfen Sie, ob die Motordrehzahl, das Drehzahlverhältnis des Untersetzungsgetriebes und die Riemenscheibengröße korrekt sind; 2. Erhitzen Sie die Flüssigkeit, erhöhen Sie die Rohrgröße, verringern Sie die Geschwindigkeit oder verwenden Sie einen Motor mit größerer Leistung. 3. Erhöhen Sie die Größe des Auslassrohrs oder verringern Sie die Länge, verringern Sie die Geschwindigkeit oder verwenden Sie einen Motor mit größerer Leistung. 4. Lösen Sie die Stopfbuchse; 5. neu ausrichten; 6. Prüfen Sie, ob die Teile Widerstand oder Berührungsspuren aufweisen, und vergrößern Sie gegebenenfalls den Abstand;

(2) Fehlerphänomen: Der Messwert des Vakuummeters am Einlassende ist zu groß

Gründe: 1. Die Einlassleitung ist verstopft, das Bodenventil klemmt, der Absperrschieber ist geschlossen und der Filter ist verstopft; 2. Die Viskosität der Flüssigkeit ist zu hoch; 3. Die Selbstansaughöhe ist zu hoch; 4. Der Rohrdurchmesser ist zu klein;

Behandlungsmethoden: 1. Bodenventil ausbaggern, Absperrschieber öffnen, Filter ausbaggern und Ursache der Verstopfung prüfen und beseitigen; 2. Erhitzen Sie die Flüssigkeit und vergrößern Sie die Rohrgröße; 3. Erhöhen Sie den Flüssigkeitsstand des Zufuhrbehälters; 4. Erhöhen Sie den Rohrdurchmesser;

(3) Fehlerphänomen: Die Pumpe erreicht nicht den Nenndurchfluss

Gründe: 1. Unzureichende Materialzufuhr oder Kavitationsphänomen; 2. teilweise Verstopfung des Filters; 3. Luftaustritt in der Saugleitung; 4. Der Motor erreicht nicht die Nenndrehzahl; 5. Das Überdruckventil ist zu niedrig eingestellt oder geöffnet; 6. Die Pumpe ist verschlissen; 7. Der stirnseitige Spalt ist zu groß; 8. Die Position des Pumpenkopfes ist falsch;

Behandlungsmethode: 1. Erhöhen Sie die Größe des Einlassrohrs oder reduzieren Sie die Länge; 2. Entleeren Sie den Filter; 3. Dichten Sie den undichten Teil dicht ab; 4. Erhöhen Sie die Motordrehzahl; 5. Erhöhen Sie den eingestellten Druck des Druckbegrenzungsventils, unter normalen Umständen öffnet sich das Druckbegrenzungsventil nicht; 6. Ersetzen Sie die verschlissenen Teile; 7. Stirnspiel verringern; 8. Stellen Sie die Position des Pumpenkopfs auf die richtige Position ein;

Die Zahnradpumpe ist eine Art allgemeine Fluidmaschinerie, die in Systemen der chemischen Industrie weit verbreitet ist. Im Allgemeinen können der Durchfluss und die Druckhöhe der ausgewählten Bogenzahnradpumpe nicht mit den Anforderungen in der Pipeline übereinstimmen, oder aufgrund von Änderungen der Produktionsaufgaben und Prozessanforderungen ist es erforderlich, den Durchfluss der Pumpe zu diesem Zeitpunkt anzupassen. Die üblichen Zahnräder von Zahnradpumpen umfassen Geradverzahnung, Schrägverzahnung, Fischgrätenverzahnung und Schrägverzahnung. Die Zahnprofile umfassen hauptsächlich Evolventen- und Kreisbogentypen. Üblicherweise verwenden kleine Zahnradpumpen Evolventen-Stirnräder, Hochtemperatur-Zahnradpumpen häufig Verdränger und Evolventen-Schrägverzahnungen werden für Schmelzepumpen verwendet, die hochviskose und unter Hochdruck stehende Polymerschmelzen fördern. Das Zahnrad und die Welle sind in einem Körper hergestellt, und seine Steifigkeit und Zuverlässigkeit sind höher als die einer Zahnradpumpe, die aus einem einzigen Zahnrad und einer Welle besteht. Die Zahnräder ausländischer Niederdruck-Zahnradpumpen nehmen häufig eine quadratische Struktur an, dh die Zahnbreite des Zahnrads ist gleich dem Durchmesser des Kopfkreises. Die Zahnbreite von hochviskosen Zahnradpumpen, die in Hochdruckanwendungen eingesetzt werden, ist kleiner als der Kopfkreisdurchmesser. Dies dient dazu, den radialen Druckbereich der Zahnräder zu verringern und die Belastung der Zahnräder und Lager zu verringern.

PTFE-Buchse

SUCHE FACHKRÄFTE &
ZUVERLÄSSIGER HERSTELLER VON GLEITLAGERN?